Wir grillen jetzt tatsächlich drinnen

Für mich bedeutet Sommerzeit in erster Linie Grillzeit. Aber mit Verweis auf das Wetter brauche ich eigentlich nicht viel zu sagen: Bei diesem ständigen Regen ist es nicht möglich, draußen zu grillen. Es regnet viel zu häufig und kalt ist es im Grunde auch. Ich ärgere mich wirklich über das Wetter, denn bei uns regnet es nun schon seit fast zwei Wochen so gut wie jeden Tag – und sommerlich sind die Temperaturen auch nicht.

Normalerweise bin ich überzeugter Fan von Grillkohle. Aber mit Kohle oder Gas ist momentan nicht viel auszurichten. Weil ich jedoch solche Lust hatte, endlich mal wieder richtig gute Steaks zu grillen, habe ich jetzt – man möge mich dafür bitte nicht verdreschen – einen Kontaktgrill gekauft. Zwar ist es ziemlich uncool, mit einem Tischgrill zu arbeiten – allerdings hat man die Chance, überhaupt zu grillen.

So ein Elektrogrill ist nicht wirklich ein Vergleich zum klassischen Grill, doch zumindest habe ich die Chance, überhaupt mal zu Grillen. Ich möchte hier zur Sicherheit anmerken, dass wir natürlich alle Fenster geöffnet haben und unser speziell ausgesuchter Elektrogrill auch problemlos auf jede Tischfläche gestellt werden kann, weil sich keine Wärme nach unten hin entwickelt. Es kann also nicht wirklich etwas passieren. Allerdings ist dies nicht bei jedem Kontaktgrill so, weshalb man beim Kauf gut aufpassen sollte. Gerade die Grills, die man sonst in Halterungen steckt, können gefährlich werden: Manchmal sind sie unten richtig heiß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: