Gestern war auf den Straßen etwas los

Auch ich hatte den Brückentag (also letzten Freitag) genutzt, um mir ein langes Wochenende zu schaffen. Wegen des guten Wetters sind wir dann verreist und dann erst gestern Abend vergleichsweise spät zurückgefahren. Dumm nur, dass tausende andere Autofahrer dieselbe Idee hatte. Was gestern auf den Autobahnen und Straßen los war, hab ich schon lange nicht mehr erlebt.

Gestern Abend bzw. Nacht um 22:00 Uhr war auf zahlreichen Strecken immer noch Stau. Am schlimmsten war es aber am Hattenbacher Dreieck. Um ehrlich gesagt, kann ich dieses Autobahndreieck überhaupt nicht – zwar ich ich schon oft dran vorbeigefahren, aber Name und Region waren mir unbekannt. Dies hat sich geändert: Aufgrund starker Regenfälle stand das Wasser bis zu einem Meter tief auf der Fahrbahn. Die Folge: Es kann zu einem elends langen Stau.

Das lange Warten im Stau war aber nicht alles. Als ich einem stehen gebliebenen Autofahrer mit seinem Fahrzeug helfen wollte, hab ich mir die Finger an dessen Motorraum verbrannt. Als ich mich verarzten wollte, musste ich feststellen, dass der Medizinbedarf im Verbandskasten längst abgelaufen war. Vorhin bin ich erst einmal zur Apotheke gefahren und habe einen neue Verbandskasten gekauft, schließlich muss in solchen Fällen Verlasst auf das Verbandzeug sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: