Das Google Phone Nexus One haut mich um

Um es gleich vorwegzunehmen: Ein iPhone-Killer ist das Nexus One aus dem Hause Google sicherlich nicht – dazu fehlt es an großen Innovationen. Ich glaube ohnehin nicht, dass es je einen solchen Killer geben wird – genauso, wie das iPhone kein anderes Gerät mächtig ausbootet. Im Endeffekt ist das iPhone lediglich ein Hype. Es gibt ein Modell und das war es dann auch schon. Google traue ich mehr zu: Android läuft schon bald auf den Geräten etlicher Hersteller.

Zurück zum Nexus One: Dies ist der Name des einst sagenumwobenen Smartphones aus dem Hause Google. Wie es sich gehört, läuft auf dem Smartphone Google Android als Betriebssystem. Ein großer Touchscreen sorgt für eine kinderleichte und komfortable Bedienung. Dank der bereits integrierten „Apps“ können zahlreiche Google Features direkt aus dem Smartphone heraus genutzt werden.

Sicherlich ist das Nexus One nicht die eierlegende Wollmilchsau: Einen IPTV Zugang sucht man beispielsweise vergeblich. Doch vermutlich wird es nicht mehr lange dauern, bis die Smartphones auch TV beherrschen. Wenn man das iPhone als Rollstuhl bezeichnet, ist das Nexus One auf jeden Fall ein Elektrorollstuhl: Die leistungsstarke HTC Hardware garantiert Leistung en Masse. Ich bin gespannt, was Apple zum Gegenangriff präsentieren wird.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “Das Google Phone Nexus One haut mich um”

  1. Oli Says:

    Sehr schöner Beitrag, der es genau auf den Punkt gibt. Das Nexus One ist leistungsfähiger als das iPhone. den Hype brechen kann es trotzdem nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: