Nobelpreis an Obama sorgt für Verwirrung

Es war eine Überraschung für die gesamte Welt, dass dem erst kürzlich gewählten US-Präsidenten gleich mal der Nobelpreis bzw. der Friedensnobelpreis verliehen wurde. Das ist schon ein krasser Schritt, der nicht ganz unumstritten ist. Kein Wunder, denn versprochen hat Obama viel, doch die Taten lassen noch auf sich warten. Mal hier ein Geld Geschenk für einen Staat, mal dort kurz die Truppen abziehen.

Allerdings lassen sich diese Vorhaben in der Praxis nicht ganz so leicht umsetzen. Kein Wunder, dass er von Seiten den Republikaner bereits einiges an Spott über sich ergehen lassen musste.  Auf der anderen Seite kann der arme Kerl auch nichts dafür, dass das Komittee so entschieden hat. Naja, nun existiert wenigstens ein gewisser Grund für Frieden zu sorgen – vielleicht klappt der Tuppenabzug in Afghanistan sowie im Irak ja doch noch.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: