im wirklich wahren Leben

…dreht sich nicht alles nur um Fussball. Deshalb erspare ich mit das Getue rund um Deutschland und Österreich  (der Bessere wird heute Abend gewinnen). Aus diesem Grund schreibe ich bewusst über andere Dinge – Fussball wird erst wieder aufgegriffen, wenn Deutschland weiter ist 🙂

Eine interessante Nachricht kommt aus Nürnberg: Dort ist die erste Ubahn unterwegs, die automatisch fäht – sprich ohne Fahrer auskommt. Ich weiß nicht, ob ich da einsteigen möchte. Stichwort: Technisches Versagen. Außerdem werden Arbeitsplätze vernichtet. Außerdem wusste ich nicht, dass Nürnberg eine Ubahn hat 🙂

Dann bin ich auf einen richtig geilen Beitrag zum Thema Thailand gestoßen. Konkret geht es um die Dinge, die einen an diesem Land so richtig nerben können. Ich kann dem Autor nur zustimmen. Ich war jetzt zweimal als Rucksacktourist / Backpacker dort unterwegs und es trifft wirklich alles zu. Unbedingt lesen, wenn man demnächst nach Thailand reist!!!

Als nächstes noch zu einem meiner Liebslingsthemen: Das Wetter. Es ist zum Kotzen. Erst war ich auf Malle und es war sauklat. Jetzt bin ich gerade in D zurück und hier ist es genauso scheiß kalt. Wäre nicht so schlimm, wenn nicht plötzlich die Sonne scheinen würde. Naja, sowie es aussieht werde ich wohl an den Äquator ziehen müssen – dort ist es wenigstens konsant warm.

Abschließend muss ich doch nochmal auf das Thema Fussball eingehen, auch wenn ich es mir erst verkneifen wollte. Gut, Deutschland bleibt außen vor. Ich möchte die Niederländer (Hinweis: Es heißt „Niederlande“ und nicht „Holland“) loben: die Jungs spielen wirklich gut und haben es verdient, weiterzukommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: